Home • Die Praxis • Dr. med. Ulrich Zils

Dr. med. Ulrich Zils

Geboren 1975 in Osnabrück wurde mir schon früh die Begeisterung für den Arztberuf durch meine Eltern mit auf den Weg gegeben. Selbst Eltern von fünf Söhnen kennen meine Frau, die ebenfalls als Ärztin im öffentlichen Gesundheitsdienst arbeitet, und ich die Nöte von berufstätigen Eltern und dem damit oft einhergehenden Zeitmangel. Radfahren und Laufen sorgen für die nötige sportliche und körperliche Fitness. Des Weiteren bestehen mehrere ehrenamtliche Funktionen.

Schulbildung

Grundschule

Zwischen 1981 und 1985 erfolgte der Besuch der Grundschule in Osnabrück. Anschließend von 1985 bis 1987 die Orientierungsstufe. Von 1987 bis 1994 unterzog ich mich der humanistischen Ausbildung am Gymnasium Carolinum zu Osnabrück.

Studium

Studium der Humanmedizin vom Wintersemester 1995/96 bis zum Sommersemester 2002 an den medizinischen Fakultäten der Universitäten Greifswald, Heidelberg und Berlin.

Weitere Berufsausbildung

Von Februar 2003 bis Juli 2004 Arzt im Praktikum am Institut für Neuropathologie der Charité unter Herrn Prof. Dr. med. A. von Deimling.

Von August 2004 bis Januar 2007 wiss. Mitarbeiter und Privatassistent der Klinik für Neurochirurgie der Charité am Campus Virchow Klinikum unter Herrn Prof. Dr. med. mult. h.c. Mario Brock.

Facharzt für Neurochirurgie

Weiterbildung zum Facharzt für Neurochirurgie von Januar 2007 bis Dezember 2011 an der Klinik für Neurochirurgie am Helios-Klinikum Berlin-Buch bei Herrn Prof. Dr. med. Jürgen Carl Walter Kiwit. Von Dezember 2011 bis Juni 2012 Facharzt im Helios-Klinikum Berlin-Buch.

Tätigkeiten nach der Facharztausbildung

Vom 01. Juni 2012 bis 31. März 2015 Leitender Arzt am Wirbelsäulenzentrum der HELIOS-Klinik in Bleicherode, Thüringen.

Aktuelle Tätigkeit

Seit dem 01. April 2015 niedergelassener Neurochirurg mit dem Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie & Handchirurgie in eigener Praxis in der Prenzlauer Allee 90, 10409 Berlin-Prenzlauer Berg.

Weitere Informationen

Mitglied der Ärztekammer Berlin und seit 2012 in der laufenden DWG-Zertifizierung (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft). Ebenso Mitglied der Ärztekammer Brandenburg aufgrund regelmäßiger OP-Tätigkeit in Brandenburger Kliniken (SANA-Kliniken Sommerfeld und Klinik Sanssouci in Potsdam).

Zusatzqualifikationen

  • Ambulantes Operieren
  • Psychsomatische Grundversorgung
  • Manuelle Medizin


Promotion mit magna cum laude an der Universität Heidelberg 2005.